StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

 Oh my lovely Enemy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lerash



Anzahl der Beiträge : 154

Mein Inneres
Geschlecht: Männlich
Glaube: Ungläubig
Alter: 4 Jahre

BeitragThema: Oh my lovely Enemy    Di Feb 03, 2015 3:18 pm



Dear enemy
I love that i hate you

#Gotteslästerer#

Der Name ist Lerash, so simpel und doch so aussagekräftig. Der vier jährige Riese ist ein Wolf, der gleichzeitig geliebt und gehasst wird. Sein Rudel besteht nicht nur aus seines gleichen, ungläubigen, sondern es gibt auch viele andere Glauben in seinem Rudel. Als Alpha des in H'onor lebenden Nyshir Rudels, trägt er viel Verantwortung auf seinen Schultern, die ihn so manches mal an den Rand seiner Geduld treibt. Denn anders wie viele andere gehört Lerash eher zu den Wölfen, denen vieles einfach egal ist, nichts desto trotz sorgt sich der weiße Rüde gleichzeitig auch um sein Rudel.
#Der geliebte gehasste#

Nennen wir dich einfach mal Horatio wird Oreischio ausgesprochen, du bist zwischen drei und vier Jahre alt und der totfeind von Lerash. Deinen Glauben kannst du dir leider nicht aussuchen, da ich gerne hätte das er, richtig, ein Rüde, den gläubigen angehört. Aufgrund deines Glaubens bist du ein sehr freundlicher und ausgelassener Wolf, der zu allem und jeden eigentlich relativ nett ist. Du bist nicht gezwungen einen Wolf zu spielen, der die rosa Brille auf der Nase trägt und mit bunten Blumen um sich wirft. Du hast jedoch eine Art an dir, die kaum einer, insbesondere Lerash, nicht leiden kann. Du bist zwiegespalten, mal nett und mal bösartig. Rechtschaffend und Vorlaut solltest du genauso sein, ebenso bist du ein absoluter Macho, der sich gerne an die Versen der Fähen hängt und ihnen mit Komplimenten und so weiter schöne Augen macht. Aufgrund der Tatsache das du ein absoluter Charmbolzen bist, hast du auch keine Hemmungen davor den schon vergebenen Fähen auf die Nerven zu gehen. Was Lerash so gar nicht an dir leiden kann ist nicht mal dein Charakter, den kannst du du dir des weiteren so erstellen, wie du es möchtest.  

#Ich liebe deinen Hass#

Ich könnte jetzt anfangen mit "ihr wart mal freunde, aber ein schwerer Zwischenfall hat den Hass geschürt und nun seit ihr totfeinde." Aber so möchte ich gar nicht anfangen, denn im Grunde ist eure Beziehung zueinander eigentlich recht simpel und man merkt schnell, wie ihr zu einander steht. Ihr könnt euch nicht ausstehen, welchen Grund es dafür gibt, behaltet ihr jedoch für euch, allerdings habt ihr bei den anderen kein gutes Wort für den anderen übrig, weswegen man grundsätzlich schlecht von dem anderem spricht. Dein Hass für Lerash ist ganz einfach, dafür müsste man aber in deine Vergangenheit zurück schauen. Dein Geburtsrudel war anfänglich der Verbündete des Nyshir Rudels, ihr habt das Land und die Beute geteilt, außerdem hat man immer Rat bei dem anderem Oberhaupt gesucht. Wie Lerash bist auch du der Nachfolge einer erfolgreichen Alpha Linie, die sein Rudel bis zum letzten Wolf verteidigt und geehrt hat. Allerdings hat sich einiges dank der Katastrophe und des Glaubens geändert. Dein Rudel bestand fast durchgehend aus gläubigen und neutralen Wölfen, während die Gegenseite sowohl gläubige, als auch ungläubige Wölfe in seinem Rudel hatte. Aufgrund der Veränderung erkannte man Bekannte als Feinde an, sah keinen neutralen Weg und fing an, sich zu bekämpfen. Als du und Lerash noch jung wart, erkanntet ihr euch als bekannte an, aber niemals als Freunde, denn im Gegensatz zum Rest eures Rudels, wusstet ihr, dass die Gegenseite nur Unheil bringen konnte. Was aus deinem Rudel geworden ist weiß man bis heute nicht so genau, es heißt, sie wurden aus H'onor verbannt und streifen nun als verbannte im Rest des Landes herum, ohne Heimat und ohne Halt. Du kamst wieder zurück nach H'onor, mit der Absicht, dich dem Rudel von Lerash anzuschließen. Nicht, weil du heimatlos bist, denn das ist dir eigentlich egal, sondern weil du Lerash stützen und seinen Platz als Alpha annehmen willst. Als gläubiger Wolf weißt du, dass in seinem Rudel viele Anhänger haben wirst, und um die ungläubigen würdest du dich auch noch kümmern können. Allerdings macht es dir das Rudel nicht so leicht, an den Alpha heran zu kommen, denn auch wenn sie eigentlich im Streit sind, wissen sie, im Gegensatz zu deinem Rudel, dass sie eine Familie sind. Du wirst auf Wiederstand stoßen - doch dein größtes Problem, ist dein Feind selbst - der Gotteslästerer.

Sonstiges
Die Geschichte hat sich jetzt eben aus fünf Minuten Überlegung ergeben, weswegen dein Charakter meinen so sehr hasst, du kannst mir gerne eine andere Idee zu kommen lassen, weswegen die zwei sich so hassen - ich bin für alles offen. Smile
White_Mustang | TCP


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Oh my lovely Enemy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen